Endlich Saisonstart!!!

 

In einem "künstlich" spannend gehaltenen Spiel setzte sich die Westfalia am Ende sicher durch. Der erste gefährliche Torschuss der Hausherren kam nach 30 Sek. auf das Kamener Tor, allerdings viel zu zentral, sodass der Schuss den Kamener Keeper kaum prüfte. Die Hausherren pressten früh, und kamen auch in der Folgezeit zu Halbchancen. Dann allerdings die kalte Dusche. Ein schnell vorgetragener Konter der Kamener konnte nur durch ein Foul ca 20 m vor dem Tor gestoppt werden. Der fällige Freistoß senkte sich hinter dem Keeper ins Netz und der Gast führte mit dem ersten Torschuss. Die Hausherren schockte dies jedoch nur kurz und behielten die Kontrolle über das Spiel und erspielten sich mehr als eine Hand voll hochkarätiger Torchancen, die jedoch alle teilweise kläglich vergeben wurden. Nach der Halbzeit wurde gewechselt und der SVW erhöhte nochmals den Druck, wobei die Angriffe endlich auch vermehrt über die Aussen vorgetragen wurden. In der 50. Spielminute konnte ein Spieler der Heimmannschaft nur durch ein Foulspiel im 16er gebremst werden und der lange überfällige Ausgleich fiel durch den verwandelten Elfmeter. Das brach dem Gast das Genick. Ein langer Ball aus dem Mittelfeld auf die Linksaussenposition mit traumhafter Ballannahme aus vollem Lauf und anschließendem Ausgucken des herausstürmenden Goalies brachte die Westfalia auf die Siegerstraße. Nach dem Führungstreffer war der Widerstand endgültig gebrochen und noch zwei weitere Treffer fielen. Wobei ich die richtig vielen vergebenen Tormöglichkeiten besser unterschlage....

ein alles in allem hochverdienter Sieg der um einiges hätte höher ausfallen können

Spiel 1- Sieg 1.... so kann es weitergehen

Anschrift

SV Westfalia Rhynern e.V

 

Am Sportplatz 20
59069 Hamm

 

t  : 02385 1464
f  : 02385 1462
m: info@westfalia-rhynern.de

 

Dienstag und Donnerstag
18:00 - 19:30 Uhr

 

Login/Logout

© 2016 Westfalia Rhynern e. V.
Impressum/Kontakt