Fußballjunioren

SG Bockum Hövel III - Westfalia Rhynern 1:9

 

In einem eintönigen Spiel ging die Rhyneraner Truppe zeitig in Führung. Trotz des schwer bespielbaren Geläuf's versuchten die Blauen gewohnt miteinander Fussball zu spielen. Das gelang ihnen Phasenweise auch recht gut, was dazu führte das immer wieder Torchancen entstanden, die wir dann auch für uns nutzen konnten. mit einem 0:6 Halbzeitstand im Rücken war wiedermal zu erkennen das wir nicht konzentriert genug im Abschluss agierten.

Zahlreiche Chancen blieben ungenutzt. Dennoch gewann man am Ende mit 1:9 verdient das Spiel.

Hammer SpVg : Westfalia Rhynern = 0:10

 

Im Auswärtsspiel mussten die Rhyneraner heute bei der HSV antreten und nach dem erfolgreichen Saisonstart wollte man die Siegesserie weiterführen. Von Beginn an nahmen die Rhyneraner das Zepter in die Hand und liessen dem Gastgeber in keiner Minute des Spiel auch nur den Hauch einer Chance. Zwar war die erste Hälfte geprägt von Zweikämpfen, dennoch gelang den Weißblauen nach 2 Einwürfen zwei Tore, die zur sicheren 0:2 Halbzeitführung reichte. In der zweiten Halbzeit gaben wir nochmal richtig Gas und spielten die Heimmannschaft förmlich an die Wand. Dem flüssigen Kombinationsspiel der Rhyneraner konnte die Hammer SpVg nichts entgegensetzen und so mussten Sie ein Tor nach dem anderen hinnehmen. Eine überragende spielerische Mannschaftsleistung war der Schlüssel zu diesem sensationellen 0:10 Auswärtssieg.

Westfalia Rhynern : Germania Lohauserholz   = 6:1

 

Im heutigen Heimspiel erwartete uns ein kampfstarker Gast und obwohl wir nach 30 Sekunden schon mit 1:0 in Führungen gingen, konnten wir uns im Verlauf des Spiels nicht energisch genug durchsetzten. Nach einer Reihe verlorener Zweikämpfe, kam der Gast frei vor unserem Tor zum Schuß und erzielte den Ausgleichstreffer. Obwohl wir überwiegend in eine Richtung spielten, konnten die Gäste unsere Chancen stets vereiteln.Nach der Halbzeit konnten wir zielstrebiger nach vorne spielen und konnten erneut in Führung gehen. Ein 8 Meter hätte die Gäste nochmal heranbringen können, doch Janis parierte den Schuß. Im Gegenzug gelangen uns nach und nach besser Spielzüge mit erfolgreichen Abschlüßen.

Am Ende gewannen die Rhyneraner verdient mit 6:1. 

Neue Berichte in Kürze

Neuer Bericht in Kürze

 

Trainer

Stefan Vogel                           Mats Benecke

0179 / 8062108

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 

 

 

Trainer

Ian Neuhardt                Finn Schubert

0176 / 72259051 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Torwart-Trainer

 

 

Spieler

 

 

 

 

Trainer

Sven Lindner                                           Markus Münstermann

0177 / 4950721                                           0171 / 8179937

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Spieler

 

 

 

 

Trainer

Moritz Köhler                                                Dennis Idczak     

0173 / 1563863                                    

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Torwart-Trainer

 

 

Spieler

 

 

Anschrift

SV Westfalia Rhynern e.V

 

Am Sportplatz 20
59069 Hamm

 

t  : 02385 1464
f  : 02385 1462
m: info@westfalia-rhynern.de

 

Dienstag und Donnerstag
18:00 - 19:30 Uhr

 

Login/Logout

© 2016 Westfalia Rhynern e. V.
Impressum/Kontakt